Webbasierte Daten­analyse von Studien­gängen
für Hochschulen und Universitäten

Kennzahlen für die Planung, Durchführung und Verbesserung
von Studiengängen auf quantitativer Grundlage

Screenshot Uni Cockpit Monitoring

Automatische Daten­aktualisierung

Sobald am Ende eines Semesters neue Daten vorliegen, werden diese nach der Bereitstellung automatisch in das Uni Cockpit Monitoring importiert. Ab diesem Moment können die Daten für alle zuküntigen Auswertungen genutzt werden.

Auswertung in Echtzeit

Die Analyse der Kennzahlen erfolgt in Echtzeit. Alle Nutzer können dadurch individuelle Auswertung für die ausgewählten Kritierien (Studiengang, Prüfungsordnung und Kohorte) machen. Einer fortlaufenden Qualitätssicherung steht somit nichts mehr im Wege.

Modulares System

Das Uni Cockpit Monitoring ist modular aufgebaut. So findet die Verarbeitung der Daten z.B. in einem getrennten Prozess von der Darstellung statt. Die Komponenten kommunizieren dann über maschinenlesbare Schnittstellen miteinander (REST). Durch diesen Aufbau ist es möglich die Software in bestehenden Systeme zu integrieren und einzelne Teile zu ergänzen oder auszutauschen.

Wollen Sie ihre Qualitätssicherung verbessern?