02.09.2022
Lesedauer: ca 2 Min.

Warum Product Owner technische Ansprechpartner:innen brauchen

#IT-Branchenwissen#Zusammenarbeit

Wir bei der Cubicl GmbH arbeiten in agilen Softwareentwicklungsteams. Dabei stehen gemeinsame Verantwortung und flache Strukturen im Vordergrund. Damit wir mit unseren Kund:innen umfassend zufriedenstellend arbeiten können, sind in unseren Teams deshalb alle Rollen, von Product Owner über Scrum Master bis zu den Developern abgedeckt. Unser Product Owner Andreas Birnstingl aus dem Bereich Atlantik hat uns erklärt, warum es in seiner Rolle so wichtig ist, technische Ansprechpartner:innen zu haben. Man kennt sein Produkt und hat Kund:innen mit einer neuen Anforderung. Ein neues Eingabefeld hier, eine neue Funktion da. Der Aufwand wird doch sicherlich überschaubar sein? Das freut auch den oder die Kund:in. 🥳 Also spricht man sich als Product Owner mit den Personen ab, die für die Umsetzung zuständig sind. Heraus kommt ein Preis und eine Timeline, die weit ab der Kund:innenvorstellung liegt. Oder schlimmer noch: es ist gar nicht möglich. 😱 Das sind die Aufgaben von Product Ownern: Er oder sie… …hat normalerweise die Kund:innensicht. …versteht fachliche Anforderungen. …formuliert daraus Userstories übergibt sie einem Entwicklungsteam. Die Entwicklungsteams wiederum kennen das technische Umfeld hinter dem, was der oder die Kund:in sieht. Um alle Wünsche wirklich erfüllen zu können, müssen beide Expertisen zusammengebracht werden. Andreas nennt folgende konkrete Vorteile, wenn POs sich Rat bei technischen Ansprechpartner:innen holen: ✅ Die technische Umsetzung ist bekannt. ✅ Der Umfang der Arbeiten kann grob geschätzt werden. ✅ Technische Risiken sind bekannt und werden minimiert. ✅ Durch die Analyse vorab wird das Risiko unerwarteter Probleme minimiert. ✅ Das Entwicklungsteam kennt das Kund:innenproblem bereits im Vorfeld und trägt die Lösung mit. Ein weiterer Bonus-Vorteil, den Andreas ebenso schätzt: ganz nebenbei lernt man immer wieder etwas Neues und erweitert den eigenen Horizont! Bei uns steht das Miteinander immer im Fokus. Nur so können wir wirklich gute Ergebnisse erzielen. In der Zusammenarbeit mit uns wird das auch deutlich, weil wir gemeinsam mit dem Team unserer Auftraggebenden arbeiten wollen statt nur für sie.